2. Februar 2015

10.01.2015 - Komplex-Schwerin - GUTS PIE EARSHOT (live) // AUDITE // MAD MAXX

GUTS PIE EARSHOT (DancePunk vs. DubTech)
AUDITE (Drum&Bass / Dubstep / Breaks)
MAD MAXX (JUNGLE&DRUM&BASS)

Die "neuen" GUTS PIE EARSHOT sind unterwegs!
Härter und tanzbarer als bisher treten sie an, die Grenze zwischen Punk-Konzert und Dancefloor zu zerstören. Mit ihrem neuen Set fusionieren sie Punk mit Techno, Dubstep mit Metal und Orient. Das tut nicht weh, das macht süchtig und ist höchst tanzbar! Hypnose, Kontrollverlust, Extase Trance und Weltenwandel. Ein Aufruf zu unkonventionellem Fühlen, Denken und Handeln! Eine gemeinsame Reise, mit dem Ziel der Auflösung individueller, kultureller oder nationaler Grenzen und Identitäten. Dazu heben GPE die klassische Trennung zwischen Live-Konzert und Elektro-Party aus den Angeln und beziehen sich vom Set her auf die DJ Party-Kultur. So ist ihre grösste Leistung, Weltmusik-Anhänger mit Punks zu versöhnen und Metal-Fans ebenso begeistern zu können wie Dubstep- oder Techno-Liebhaber. Dazu gesellt sich AUDITE aus Leipzig, der von dort aus die ganze Republik mit seinem Sound beschallt und mit seiner Party Reihe “Boundless Beatz” lokale und internationale Größen der Dubstep und Drum'n'Bass Szene vor Ort präsentiert. MAD MAXX rundet den Abend mit einem Jungle und D'n'B Set ab.

Info:
http://www.gutspieearshot.de/
http://www.facebook.com/guts.pie.earshot
http://www.audite.org/
http://www.facebook.com/artistaudite
http://www.facebook.com/xxadamm

fee: 7,- € (UKB)
doors open: 22.00
doors close: 3.00

!!! KEINE NAZIS - KEINE ATZEN !!!
GOOD NIGHT- WHITE PRIDE

ATTENTION, BHиMAHиE, ATENCIÓN, UWAGA, ACHTUNG, UPPMÄRKSAMHET...

Eintritt ab 16 Jahren nur mit Personalausweis/ Pasz, in aufsichtsberechtigter Begleitung und Muttizettel! Der Einlasz ist bis zum 18. Lebensjahr nur mit VOLLSTÄNDIG ausgefülltem Zettel möglich (Ort und Datum beachten). AUSNAHMEN, AUSREDEN, ETC. GIBT ES NICHT!

Muttizettel gibt es hier:
www.partyzettel.de/partyzettel.pdf

28.10.2017 - Deternat 5 Lounge

Wie alle Jahre wieder, auch dieses Jahr wieder. Dieses Jahr aber voll analog.